Ökumenische TelefonSeelsorge Vogtland

Die Ökumenische TelefonSeelsorge Vogtland wurde 1995 gegründet.
Seitdem engagieren sich ehrenamtliche Mitarbeiter/innen freiwillig in der TelefonSeelsorge Vogtland. Um die 17.000 Anrufe erreichen uns jährlich. Rund 70 Ehrenamtliche hören Menschen in Lebenskrisen und Notsituationen zu und suchen gemeinsam mit den Anrufenden nach Lösungen.

Seit November 2000 wird die TelefonSeelsorge durch den Freundes- und Förderkreis der TelefonSeelsorge Vogtland – welcher seit 2007 eingetragener Verein ist - in Belangen der Öffentlichkeitsarbeit, der Spenden- und Sponsorengewinnung sowie der Wertschätzung der Ehrenamtlichen unterstützt.

Der Beirat

Von einem Beirat wird die inhaltliche Arbeit der TelefonSeelsorge Vogtland gestaltet.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter wählen aller 4 Jahre aus ihrer Mitte den Beirat der TelefonSeelsorge Vogtland. Dieser berät die Leitung zu organisatorischen Fragen und empfiehlt Termine und inhaltlichen Themen für den Weiterbildungsplan. Ein gewählter Sprecher des Beirates gehört dem Kuratorium an, andere Beiratsmitglieder nehmen an den überregionalen Treffen des Ehrenamtlichenforum-Ost teil. Weiterhin gehören dem Beirat der Leiter der TelefonSeelsorge Vogtland und der Sprecher der ehrenamtlichen Mitarbeiter an.




Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr.

0800 / 111 0 111   •   0800 / 111 0 222

Die Deutsche Telekom ist Partner der TelefonSeelsorge. Ihr Anruf ist kostenfrei.

  • Telefon
0800 / 111 0 111
0800 / 111 0 222